Mercedes 190E 2.0 aus 1989

15.04.2016

Diesen kleinen Teufel haben wir im Sommer 2015 in Berlin gefunden und auf eigener Achse überführt, gesucht war ein weiteres Alltagsauto mit wenig Aufmerksamkeitsbedürfnis. Auf der Haben-Seite steht eine glaubhafte Laufleistung von 126.000km wovon er leider die letzten 50.000km/10 Jahre ohne jegliche Wartung (ausser einem Ölwechsel) auskommen musste. Des weiteren ein ASD Differenzial, ein Automatikgetriebe und die Gummimatten für den Taxenbetrieb welche speziell im Winter superpraktisch sind. Kaufgrund waren aber der seltene Farbton 355 Diamantblaumetallic welcher auf dem W201 nur 1988/1989 angeboten wurde sowie das Automatikgetriebe.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Aus anfänglich überschaubaren Arbeiten ist ein kleines Projekt geworden, eine defekte Modulierdruckdose hat für häufigen Betrieb ohne ausreichend ATF gesorgt was das Getriebe leider nicht überlebt hat.Das Differenzial musste auch gegen eines aus einem W124 getauscht werden, die Zündkabel waren steinhart und die Bremse war tot.

Des weiteren hatte der Wagen grossen Bedarf an neuen Blechteilen, die Türen auf der Fahrerseite waren leider nicht zu retten. Am Schweller sind 2-3 Stellen zu schweissen und die Entlüftungen der C-Säule liessen soviel Wasser durch das der Teppich im Innneraum böse mit Schimmel überzogen war.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Für den TÜV im Mai 2016 sind noch ein paar Dinge zu tun, diese werden selbstverständlich auch zu gegebener Zeit hier zu finden sein!

 

Soweit fürs erste!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Facebook Like
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien