Ebenfalls in der Mache: 190E Reserveradmulde tauschen

In der Mache: Mercedes W124 Schweller & Wagenheberaufnahmen prüfen am E300 TD
Mai 12, 2016
W201 Reserveradmulde austauschen ist online
Mai 19, 2016
Zeige alle

Ebenfalls in der Mache: 190E Reserveradmulde tauschen

Wegen Regen war leider auch heute nicht an den Frontscheibenwechsel am Diesel zu denken. Noch eine Woche mit Steinschlag im Sichtfeld, super!

IMG_2728

 

Dafür steht in der Nachbarschaft ein weiterer Patient der akuten Bedarf an frischem Blech hat. Und dieser steht überdacht. Ein schöner Mercedes 190E 2.5 16V welcher leider nicht von der klassischen Roststelle am Abschlepphaken hinten verschont geblieben ist. Sofern man den sich den Luxus von originalen Reparaturblechen gönnt aber eine überschaubare Arbeit! Zumal hier aktuell keine Hinterachse, Auspuff etc montiert sind.

Reserveradmulde

Der Kollege Erik bohrt also aktuell wie ein wahnsinniger Löcher und entfernt Dichtmassen und Unterbodenschutz, eine kleine Vorschau der ganzen Operation will ich aber nicht vorenthalten:

IMG_2705IMG_2709

Der eine oder andere Fallstrick lauert hier natürlich dennoch, dazu aber mehr wenn alles fertig und an Ort und Stelle ist!

Facebook Like

1 Comment

  1. Arnold sagt:

    Sehr schöne Doku, mit der Reserveradmulde. Bei diesem Auto lohnt sich auch der komplette Austausch. Ansonsten, wie du schon sagst, reicht m.E. altes Blech rausschneiden, neues Teil reinschweissen. Hab ich schon mehrfach gemacht und reicht völlig aus.

Kommentar verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien