300TE auf dem OP-Tisch
Mai 21, 2016
Es ist getan…
Mai 24, 2016
Zeige alle

…auch Frauen mögen Mercedes

Lange habe ich überlegt, ob ich wirklich was in dem Blog von meinem Mercedes-verrücktem Mann schreiben will – jetzt habe ich beschlossen, dass  ich es einfach ausprobiere. Zu fast jedem Schrauber gehört ja auch eine Frau, die sich höchstwahrscheinlich mit dem gleichen Kram rumschlagen muss wie ich: ständig klingelt der Paketbote und bringt Autoteile– oh Wunder. Diverse Autoteile findet man auch immer wieder an diversen Stellen im Haus.  Ich habe mal zu Weihnachten einen Krümmer für den W123 mit Kerzen dekoriert. Ich fand, es sah sehr individuell aus… Nun denn. Auch muss ich leider zugeben, dass ich mich dabei ertappe jegliche Alt-Benzen nach Rost abzuscannen.  Aber wenn man einmal damit angefangen hat, kann man es schwer abstellen.

Damit Ihr Euch ein Bild machen könnt, was ich mercedes-mäßig schon erlebt habe, stelle ich nachfolgend meine bisherigen Autos vor:

0711201007607112010084

Mercedes A –Klasse von meinen Eltern „geliehen“ – wir hatten den Wagen neu gekauft und der komplette Unterboden war nach 4 Jahren verrostet! Vom defekten Steuergerät und diversen anderen Reparaturen mal abgesehen. An sich war der Wagen aber flott, er hatte  ja schließlich die AMG Ausstattung ;-).

Danach kam der SLK:

04082011068

Dieser Wagen hat nicht wirklich zu mir gepasst. Sehr befremdlich, wenn man ständig von alten Säcken (sorry, war aber so) angezwinkert wird. Bei dem Wagen ist uns außerdem das Steuergerät abgeraucht und hat PINKEN Rauch produziert. Das fand ich ganz süß – Sebastian nicht so. Er hat auch sowieso nur ins Auto gepaßt, wenn das Dach unten war. Für einen 2 Meter Mann ist dieses Auto also nichts.

Danach kam mein schöner, silberdiestelfarbener  W123:

IMG_1252IMG_1254IMG_1253IMG_1251

Mein Traum war und ist ein petrol farbener123, aber diese Farbe finde ich auch klasse. Na gut, die Jägerstube im Innenraum war gewöhnunsgbdürftig, aber sowas schaut man sich dann einfach mit der Zeit schön. Wir haben den Wagen liebevoll „die alte Dame“ genannt. Das war ein tolles Auto. Allerdings brauchte ich ein Alltagsauto,  was mir nicht spritmäßig und wartungsmäßig die Haare vom Kopf frisst. Schweren Herzens wurde sie dann verkauft. Ich war beim Kauf nicht dabei, aber Sebastian hat mir versichert, dass sie in gute Hände gekommen ist.

Dann kam der rote 300er TE – der ist  Euch aus dem Blog von Sebastian bereits bekannt. Ursprünglich hieß es, dass sei mein Auto. Wie er das dann plötzlich nicht mehr war, bekomme ich gerade nicht zusammen. Das war irgendwie ein schleichender Prozess. Das kennt Ihr ja wahrscheinlich, plötzlich darf das Auto nicht mehr im Winter fahren etc . Da es hier genügend Bilder von diesem Auto gibt, hier eins von dem Vorfall, wo wir eigentlich nur einen Sonntagsausflug machen wollten. Da das Licht so gut war, fuhr Sebastian kurzerhand auf den Acker… und wir steckten fest.

IMG_0300

Da war auch wirklich nichts zu machen, nichts half. Im Endeffekt musste der ADAC uns rausziehen und das Ganze dauerte mehrere Stunden, in denen die Stimmung und die Außentemperatur merklich sank…. Und in dem Wald war es nachher zu dem echt absolut dunkel. Hier noch ein Bild von dem Reifen:

IMG_0297

Alles in allen ein kostspieliger Ausflug, den ich nicht unbedingt wiederholen möchte ;-). Aber das Licht war wirklich gut für Fotos…

Jetzt nenne ich den blauen Baby Benz mein eigen, an dem Sebastian auch noch bastelt. Das Gute ist, in diesem Auto hat er nicht genügend Platz.. die Chancen stehen gut, dass es diesmal auch mein Auto bleibt! Aber man weiß ja nie – ich halte Euch auf dem Laufenden 😉

Facebook Like

3 Comments

  1. Arnold sagt:

    Hallo Isabelle, da bin ich aber auch mal gespannt. Er gibt sich mit dem Auto aber auch sehr viel Mühe. Aber wenn er nicht reinpasst, wie du sagst, hast du gute Chancen, stimmt.
    Das du den Roten nicht mehr bekommst, ist eigentlich schade. Aber iwie kann ich das nachvollziehen …….

    LG Arnold

  2. wagen124 sagt:

    der 190er ist in der Tat zu klein für mich, da ist eine Konfiszierung weitestgehend ausgeschlossen! 😀

Kommentar verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien