Bremen Classic Motorshow 2017

2017 – Neues Jahr, neues Glück!
Januar 3, 2017
Besuch beim Verein der Heckflossenfreunde (VdH)
Februar 12, 2017
Zeige alle

Bremen Classic Motorshow 2017

Bremen Classic Motorshow

Dies Jahr fand vom 03. Februar bis zum 05. Februar wieder die Bremen Classic Motorshow statt. Als kleine Belohnung für viele Stunden an und unter dem Auto fuhren wir Freitag den Weg von Kiel nach Bremen stilecht in Olli’s E220T.

Das Bremer Messegelände ist überschaubar und war am Freitag gut, aber nicht überfüllt. Im Eingangsbereich der Messe fanden sich die Stände einiger Moped- und Motorradhersteller sowie Clubs. Für uns die eher den vierrädrigen Kollegen zugeneigt waren ging es nach einer schnellen Runde im Eingang direkt weiter in die großen Hallen.

Es lässt sich nicht leugnen für welche Marke mein Herz schlägt, aber es gab auch ein paar schicke Fremdfabrikate. Auch einige schöne Motorräder und Mofas waren dabei:

 

 

 

Hier ein paar schöne Details von einer Restauration eines W116:

 

Auch viele weitere Stände zeigten laufende Restaurationen:

 

Auch der Stand des W201 16V Clubs (http://www.mb-w201-16.de) war sehr interessant. Neben super netten Gesprächen war hier auch die Achse ausgestellt, die ich bereits für den wagen124.com Webshop im Studio fotografiert habe.

 

An einem Stand war zu sehen wie viel Elektronik damals schon in einem R129 steckte:

 

 

Die Bremen Classic ist eine Messe, die auf jedenfall sehenswert ist. Ich denke aber ein unregelmäßiger Besuch alle paar Jahre reicht.

Zum Abschluss noch ein paar Impressionen:

 

 

~Richard

Facebook Like

Kommentar verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien