Die Nelke blüht wieder – der 300E ist lackiert
August 26, 2020
300E fertig und verkauft
August 31, 2020
Zeige alle

300TE Bornit – Haube auf

300TE Bornit – Haube auf

Der 300E steht beim Lackierer, also ist Platz den nächsten zu zerreissen. Der 300TE ist frisch getüvt, aber natürlich auch nicht mängelfrei. Als erstes nehmen wir uns den Motorraum vor und arbeiten uns in Richtung des Hecks vor. Von außen ersichtlich war, dass beide Radhäuser links und rechts mindestens an je einer Stelle geschweißt werden müssen. Der Hydraulikölbehälter für die Niveau ist undicht, der Schlossträger muss neu lackiert werden.

 

Front zerlegen

Stoßstange runter und schon mal die Prallleiste entfernen, die muss wie immer erneuert werden. Kotflügel ab, Scheinwerfer raus. Befund: zusätzliche Schweissung an der Schwellerspitze. Gute Ausbeute in Anbetracht der Tatsache das aus beiden Radhäusern 2-3 Kilo Dreck rieselten.

Als erstes kümmern wir uns um die A-Säule und meisseln die aufs blanke Blech aufgetragene Dichtmasse runter. Hier kann es richtig böse zur Sache gehen. Die A-Säule schweissen mit dahinter liegendem Sicherungskasten ist, naja, kein Spass. Wir haben Glück, entrosten, die kleine Ecke schweissen, Lackaufbau, abdichten:

 

 

Trabhan liefert wie immer die passenden Reparaturbleche, das alte Stück wird zur Vorlage. Auf gehts:

Viel Zeit sollte man den einzelnen Schichten beim trocknen lassen, von aussen kommen am Ende dann noch Steinschlagschutz auf die besonders gefährdeten Ecken. Am Ende wird alles in MB Novagrau auslackiert, Brantho 3in1. Der Aktivkohlefilter bekommt auch einen neuen Anstrich 😉

 

 

Schlossträger

Der Motorraum gilt ja als Visitenkarte eines Autos. Macht man die Haube auf und schaut als erstes auf einen angerosteten Schlossträger, urgh. Geht nicht. Also Winkel – und Bandschleifer gegriffen und das Ding entrostet. Anschliessend in EP Grundierfüller gehüllt, 2x. Schleifen, Bornit, 2K Klarlack. Denn wer sich mit öligen Fingern einmal auf einem in 1K lackierten Schlossträger gestützt hat weiß warum man hier besser 2K Produkte nimmt!

Für das bisschen Kosmetik müssen der Wasserkühler raus, der Kondesator beiseite gelegt werden. Viel Aufriss für das bisschen Kosmetik, aber es lohnt sich! Haubenschloss natürlich mit lackiert, schöne gelbe Schrauben werden hier dann für einen Wow Effekt sorgen.

Nächste Woche gehts dann rechts weiter…

 

 

 

 

 

 

Facebook Like

4 Comments

  1. Arnold sagt:

    Man, du haust ja rein ,

    Liebe Grüße Arnold

  2. Thomas sagt:

    Sieht echt gut aus,
    weis jemand wie man die Personen hinter wagen124.com telefonisch erreichen kann?

Kommentar verfassen