Mercedes 300E Bornit Metallic Automatik Klima

Eine Limousine mit allem was man zum Glücklichsein braucht – M103, Automatik, Klima. Alles andere rüstet man sich nach oder fragt sich warum man bei laufender Klima die Fenster öffnen sollte!

Mercedes 300E Bornit Metallic Automatik Klima

Mittendrin in seiner Teilresto befindet sich dieser bornite 300E. Gefunden haben wir ihn ganz weit im Norden und entgegen der Erwartung kommt er erstaunlich rostarm daher. Ein idealer Kandidat für uns also! Mit knapp 240.000km auf dem Tacho steht er da und bekommt derzeit einen Rundumschlag: ein wenig Lack, Technik und Interior….

Fertigstellung ca. Ende September

Technik

Eine Limousine mit M103 ist flott unterwegs, auch dieses Exemplar fährt sich für seine 29 Jahre noch sehr agil. Wie fast alle 124er, die wir aus dem normalen Alltagsbetrieb heraus kaufen, hat dieser einen leichten Wartungsstau. Öle sind zwar gemacht worden, aber die Vorderachse krankt an porösen Domlagern und quietschenden Stoßdämpfern. Der Motor hat seine 3 Bar Öldruck und volle Leistung, allerdings wird er von uns noch mit neuem Zündgeschirr ausgestattet. Der Auspuff ist an beiden Schalldämpfern undicht und wird gegen Teile von Imasaf getauscht. Das ASD Differential greift tatsächlich noch ein, wenn man auf lockerem Boden zu schnell vom Fleck möchte…

Karosserie

Der Rostcheck ergab 2 zu schweißende Stellen, das obligatorische Wischwasserbehälterblech sowie die Endspitze im rechten, hinteren Radhaus. Trifft sich gut, die nachträglich montierte Anhängerkupplung fliegt dabei gleich raus. Limousinentypische Stellen wie Heckklappenfalz, Reserveradmulde, Scheibenrahmen hinten oder Rückleuchteneinfassungen sind rostfrei. Auch die Wagenheberaufnahmen sind von uns nur neu zu lackieren, gleiches bei den Hinterachsaufnahmen.

Anders als bei seinen Hallenkameraden ist sein Aufenthalt im Wellnessbereich unseres Lackierers glücklicherweise kurz. Neben der Entfernung typischer Parkdellen muss vergleichsweise wenig Lack auf den Wagen, nämlich:

  1. Kotflügel und Türen vorne
  2. Stoßstange vorne
  3. Spiegelkappen
  4. Abschlussblech

Grund hierfür sind übrigens in erster Linie Schrammen, nur eine Roststelle auf der Beifahrertür tauchte beim Zerlegen auf.

Interior & Sonderausstattungen

Soviel vorne weg, im Innenraum haben wir einiges zu tun. Einer der Vorbesitzer fand es schön seine mobilen Endgeräte stets in Griffweite zu haben. Dafür ließ er sich sowohl im Armaturenbrett als auch in der Mittelkonsole wunderbare Halterungen anbringen, zur Sicherheit alles fest verschraubt. Wir sind daher gezwungen beides gegen intakte Teile zu ersetzen. Eine Grundreinigung der Teppiche und Polster ist Pflichtprogramm. Die Klimaanlage kühlt übrigens abartig, 8 Grad aus den Lüftungsdüsen sind eine echte Ansage. Die elektrische Hirschmann funktioniert.

Zu uns kam der Wagen auf eher suboptimalen Ronal-Felgen in schwarz. Nichts gegen schwarz, aber etwas zeitgenössischer darf es sein. Wir werden ihm daher ein Set 8×16 ET34 Räder vom 500E500 spendieren und die Höhe entsprechend mit Federgummis anpassen. Alternativ besteht auch die Möglichkeit ihn auf 7×15 Sportline Achtloch Felgen zu stellen.

 

Fahrgestellnummer

 

Von der Teilrestauration werden zahlreiche Bilder zur Verfügung welche gern via Dropbox zur Verfügung gestellt werden können.

 

Darf es etwas mehr sein?

Sollte das Interesse geweckt, der Wagen aber nicht alle Wünsche erfüllen können – sprecht uns an. Von Hohlraumkonservierung hin zu Achs-Restaurationen oder Zusatzausstattungen können wir aus diesem Auto selbstverständlich alles zukommen lassen was das Herz begehrt.

Facebook Like

Details

Price 8.250
Kilometers 240.000 km
Color Bornit Metallic 481
Transmission Automatik

Specifications

Year 1991
Make Mercedes Benz
Model 300E
Seats 5
Doors 5
Transmission Type Automatik